Mobbing

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Bei Menschen, die Mobbing betreiben lautet dieser Satz möglicher Weise anders:
Die Würde des Menschen ist antastbar.

Die Mobbingberatung in meiner Elmshorner Praxis zielt auf die unantastbare Würde des Menschen. Ich schaue zielgerichtet. Mein Fokus: Wie ist das Miteinander in der Firma, beziehungsweise in dem Umfeld, in welchem Sie gemobbt werden.

Mobbing ist kein neues Thema in der Arbeitswelt. Der steigende Leistungsdruck, die Angst um den Arbeitsplatz, Konkurrenz, mangelnde Führungsqualitäten, nicht transparente Unternehmenssstrukturen etc. bieten Mobbingstrukturen den idealen Nährboden. Mobbing kann da stattfinden, wo eine Streitkultur fehlt oder nicht zugelassen wird. Wenn es keine Möglichkeiten Konflikte zu lösen gibt, wird es kein Miteinander geben.

Mobbing kann jeden treffen. Es hat nichts mit der Persönlichkeit eines Menschen oder seiner Position innerhalb des Unternehmens zu tun.

Konflikte sind am Arbeitspatz zunächst einmal nichts Ungewöhnliches. Aufgrund vieler Verschiedenheiten, sowohl in den Arbeitsbereichen, als auch in den Persönlichkeiten der Menschen, die miteinander Arbeiten, und natürlich unterschiedlichen Einstellungen zur Arbeit, ist das Konfliktpotenzial einfach da.

Werden Konflikte angesprochen? Werden Lösungen akzeptiert?

Meine Begleitung zu einem möglichen Klärungsprozess ist das Erkennen aller Bedürfnisse der Beteiligten. Dabei liegt mir die Wahrung der unantastbaren Würde jedes Einzelnen als oberstes Gebot am Herzen.

Nur der seelisch gesunde Mitarbeiter, kann den Erfolg eines Unternehmens vorantreiben.
Mobbing stoppt diesen Prozess.

Mobbing ist unmenschlich.