Ernährungsberatung

Ernährung ist mehr als nur die Aufnahme von Nahrungsmitteln. Viele Menschen verknüpfen Essen mit Geborgenheit, Gemütlichkeit, Geselligkeit und Wohlbefinden. Genuss und gesunde Ernährung werden häufig als gegensätzlich wahrgenommen. Deshalb fällt es schwer, sich an die notwendigen Änderungen zu halten.

Wir werden in der Ernährungsberatung gemeinsam Ihre Lebensmittelauswahl betrachten, Gründe für bestimmte Verhaltensweisen ermitteln und die für Sie sinnvollen und erforderlichen Veränderungen erarbeiten und ausprobieren. Dies geschieht auf ernährungswissenschaftlicher Basis und nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Die Umstellung auf eine gesündere Lebensweise entwickeln wir schrittweise ganz nach Ihren Vorlieben mit Hilfe unterschiedlicher psychologischer Methoden. Die Ernährungsberatung kann auch in Form eines Einkaufstrainings erfolgen oder wir betrachten gemeinsam, wie ihre Nahrungsmittelauswahl bei ihnen zu Hause aussieht.

Es gibt verschiedene Gründe eine professionelle Ernährungsberatung in Anspruch zu nehmen.

Informationen zur ausgewogenen Ernährung

Sie sind mit Ihrer Ernährungssituation unzufrieden oder möchten sich über eine gesunde Ernährung in bestimmten Lebenssituationen informieren?

Es ist möglich, mit einfachen, kleinen Schritten die eigene Ernährung so umzustellen, dass sie ausgewogen, gesundheitsfördernd und dabei auch noch schmackhaft ist. Mit den 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung lässt sich jeder Speiseplan individuell und vollwertig gestalten.

Übergewicht

Sie haben leichtes Übergewicht? Konventionelle Diäten hatten bisher keinen nachhaltigen Erfolg? Und Sie möchten Ihr Gewicht dauerhaft reduzieren?

Dann ist es sinnvoll, eine ausführliche Ernährungsanamnese zu erheben und Ihr Essverhalten genauer zu betrachten. Art und Tempo der Veränderungen in Ihrem Essverhalten bestimmen Sie selbst. Mit mentalem Training, ähnlich wie Spitzensportler es machen, werden Sie bei der Umsetzung unterstützt.

Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft und Stillzeit sind ganz besondere Zeiten im Leben einer Frau. Die Motivation für sich und das eigene Kind das Beste zu tun, ist sehr hoch. Während der Schwangerschaft und in der Stillzeit wird der Stoffwechsel aufgrund hormoneller Einflüsse völlig umgestellt. Das erfordert eine erhöhte Aufmerksamkeit in Bezug auf die Ernährung und den Lebensstil. Ich biete Ihnen eine Ernährungsberatung, die auf Ihre spezielle Lebenssituation und Ihre individuellen Bedürfnisse eingeht.

Ausgewogene Kost für Senioren

Mit dem Älterwerden verändert sich der Energiebedarf. Viele Senioren steuern ihre Nahrungsmittelzufuhr so, dass sie ihr Gewicht halten. Das bedeutet, sie essen kleinere Portionen. Häufig verändert sich dadurch die Nährstoffzufuhr, und es kommt zu einer Mangelernährung mit einer Beeinträchtigung des körperlichen Wohlbefindens. Durch eine Ernährungsberatung, die auf die speziellen Bedürfnisse der Senioren Rücksicht nimmt und auch den individuellen Lebensumständen angepasst ist, können Defizite ausgeglichen und eine Verbesserung des Körpergefühls erreicht werden. Das gilt auch für ältere Menschen, die pflegebedürftig geworden sind. Für sie ist eine geregelte Einteilung ihrer Mahlzeiten, die in ihren individuellen Tagesablauf integriert sind, von herausragender Bedeutung. Besonderes Augenmerk wird auch darauf gerichtet, dass die Nahrung schmackhaft und gut verdaulich ist. Eine ausgewogene und auf die eigenen Wünsche abgestimmte Ernährung bringt Zufriedenheit und Wohlbefinden in den Alltag.

Sport und Ernährung

Egal, ob Sie Hobbysportler sind oder Leistungssport betreiben, ob Ausdauersport oder Kraftsport, eine ausgewogene Ernährung steigert sowohl Ihre sportliche Leistung, als auch die Freude an Ihren sportlichen Aktivitäten. Es gilt, bewusst zu essen und eine gesunde, leistungsfördernde Auswahl der Lebensmittel zu treffen. Die Zusammensetzung der Nährstoffe ist genauso wichtig wie die richtige Menge, um die nötige Energie aufbauen zu können. Besondere Beachtung sollte in jedem Fall der ausreichenden Flüssigkeitsaufnahme geschenkt werden. Die genannten Faktoren variieren je nach Sportart und Trainings- oder Wettkampfphasen. Eine individuelle Ernährungsberatung dient dazu, die eigenen Vorlieben mit den Ernährungsanforderungen des Sportlers in Einklang zu bringen.

Gut ernährt im Berufsalltag

Im Alltagsstress, dem sich nur wenige Menschen völlig entziehen können, bleibt häufig wenig Zeit und Muße, sich gesunde, frische Mahlzeiten zu bereiten. Gerne wird nach Feierabend aus Zeitmangel zu einem Snack oder einem Fertiggericht gegriffen. Selbst gekocht wird selten. Folge ist, dass zu fett, zu süß und zu unregelmäßig gegessen wird. Ein solches Essverhalten wirkt sich nicht nur negativ auf das Leistungsvermögen aus, sondern beeinträchtig auch unser Wohlgefühl. Mit einer gezielten Ernährungsberatung werden kleine Veränderungen in den Berufsalltag eingeführt und erprobt. Mit mentalem Training, sogenanntem Coaching, kann die Ernährungsumstellung optimal unterstützt werden.

Heisshunger ade

Viele Menschen leiden regelrecht unter wiederkehrenden Heißhungerattacken. „Bis zum Nachmittag konnte ich gut auf das Essen verzichten, aber dann…..“ – ein Satz, den ich immer wieder höre. In meiner Ernährungsberatung kläre ich darüber auf, wie Heißhungerattacken entstehen, und Sie lernen, wie man damit umgehen kann. Ihre Reaktion auf Heißhungerattacken kann auf diese Weise recht schnell wesentlich verbessert werden. Denn wenn Sie den zugrunde liegenden Mechanismus und seine Auswirkungen auf Ihren Körper verstehen, können Sie mit wenigen eigenen Überlegungen Ihr Essverhalten beeinflussen und positiv verändern. In den Beratungsstunden klären wir gemeinsam, welche Gründe in Ihrem speziellen Fall hinter den Heißhungerattacken stecken. Wir bahnen neue Wege für eine ausgewogene Ernährungsweise.

Präventive (vorbeugende) Ernährungsberatung kann ohne Zuweisung eines Arztes in Anspruch genommen werden.

Laut SGB V § 20 sind bis zu 3 präventive Beratungssitzungen durch die Gesetzlichen Krankenversicherungen bezuschussungsfähig. Die Regelungen der einzelnen Krankenkassen sind jedoch unterschiedlich. Deshalb empfiehlt es sich, die Kostenerstattung im Einzelfall im Vorwege zu klären.